Willkommen beim TuS Marialinden

Die aktuellsten Infos rund um den TUS gibt es ab sofort im neuen Design! Unsere Internetseite war im Trainingslager und ist jetzt auch fürs Smartphone optimiert.

Ein neuer Anstrich war fällig und pünktlich zum Frühjahr ist der TUS mit einer modernen Internetseite am Start. Auch wenn noch nicht alle Inhalte komplett sind: Wir freuen uns sehr, dass wir die aktuellen Infos über unseren Verein, unsere Abteilungen und Mannschaften nun in frischer Aufmachung präsentieren können. Auch auf dem Smartphone findet sich nun alles rund um den TUS übersichtlich und aktuell.

Der TUS wünscht viel Spaß beim Surfen!

Aktuelles

2 Mrz

Drittes Fußballcamp in Marialinden!

Nach der sehr guten Resonanz der beiden Vorjahre findet auch dieses ... More

Tabelle Landesliga

... lade FuPa Widget ...

 
“Ab der 60. Minute wird Fußball erst richtig schön. Aber da bin ich immer schon unter der Dusche. ” - Andreas Herzog
 


TuS Marialinden 1946 e.V

Officielle Facebook Fanpage des TUS Marialinden 1946 e.V.
TuS Marialinden 1946 e.V
TuS Marialinden 1946 e.VDienstag, Juni 13th, 2017 at 12:14am
Trainerwechsel beim TUS II.
Oliver Unterbäumer steht in der neuen Saison aus persönlichen Gründen nicht mehr als Trainer der 2. Mannschaft zur Verfügung und verlässt somit den Verein nach 2 Jahren. Wir danken Oliver für die gute Arbeit die er beim TuS geleistet hat und wünschen ihm für seine zukünftigen Tätigkeiten viel Erfolg. Unter nicht einfachen Rahmenbedingungen konnte der Abstiegskampf in der Kreisliga B zweimal erfolgreich gestaltet werden.

In in der neuen Saison gibt es beim TuS ein Trainerduo mit Marialindener Wurzeln. Marko Katzorke und Justin Evans werden das Mannschaft gemeinsam führen. Unterstützt werden die beiden von Torwarttrainer Steffen Giebel und Teammanager Benni Weber.

Marko war lange Jahre Stammtorhüter der 1. Mannschaft und steht auch in der neuen Saison als Torhüter der 2.Mannschaft weiterhin zur Verfügung. Justin war ebenfalls viele Jahre Spieler der 2. Mannschaft und trainiert aktuell auch unsere B Jugend.

Wir wünschen dem Trainerteam viel Erfolg in der neuen Saison !!!!
TuS Marialinden 1946 e.V
TuS Marialinden 1946 e.VMontag, Juni 5th, 2017 at 8:29pm
Neues aus der Jugendabteilung !!
Unsere U9, die bereits bei den diesjährigen Hallenkreismeisterschaften für Furore gesorgt haben, gewinnen das Pfingstturnier in Heiligenhaus souverän mit 5 Siegen und ohne Punktverlust.

Unsere B Jugend (Spielgemeinschaft Marialinden / Overath/ Vilkerath)mit den Trainern Astix und Momo Kroppen kämpfen in einem Entscheidungsspiel um den Aufstieg in Leistungsstaffel. Das Spiel findet am Donnerstag um 19:30 Uhr in Hoffnungsthal statt. Gegner ist der SV Refrath/Frankenforst 2. Die Jungs würden sich über eine zahlreiche Unterstützung freuen. Teilen ist erwünscht.
TuS Marialinden 1946 e.V
TuS Marialinden 1946 e.VMontag, Mai 22nd, 2017 at 7:42am
TuS Marialinden 1946 e.V
TuS Marialinden 1946 e.VMontag, Mai 22nd, 2017 at 4:43am
Todgesagte leben länger und der TuS im Endspielmodus!!
Es war alles für die Aufstiegsfeier in Pesch gerichtet. Ein volles Haus, 200 L Freibier, einen schönen Aufstiegskuchen und es fehlt nur ein Punkt gegen den Abstiegskanidaten aus Marialinden und mit dem Punkt wäre auch unser Team endgültig abgestiegen. Nix da, unser Team zeigt eine grandiose kämpferische Einstellung und fightet um jeden Ball. Bereits zur Halbzeit steht es 2:0 durch A. Peters und J.Käbbe und auch nach der Pause bleiben wir hochkonzentriert. E. Aytekin und wiederum A.Peters legen zum verdienten 4:0 Sieg nach. Kompliment an die Truppe für eine geile Leistung!!!
Durch die gleichzeitige Niederlage von Hürth sind wir nun wieder mit Chancen auf den Klassenerhalt. Und die Rechnung ist ganz einfach. Wir müssen zuhause gegen Wiehl und in Deutz gewinnen und Hürth muss am letzten Spieltag in Merten beim Aufstiegsaspiranten verlieren und der TuS hält die Klasse. Also mal wieder Endspiele für den Tus und es gibt Sachen die könnnen die Jungs besonders gut und das sind Endspiele.
Es stehen jetzt zwei heisse Spieltage vor uns. Am Sonntag gegen Wiehl muss das Dorf wie bei den Endspielen der letzten Jahre hinter unserem Team stehen und die Jungs 90. min anfeuern um das fast Unmögliche noch wahrzunehmen. Den Klassenerhalt!!
Die Dritte gewinnt 4:3 und die Zweite verliert 5:0 jeweils in Untereschbach!!