Willkommen beim TuS Marialinden

Die aktuellsten Infos rund um den TUS gibt es ab sofort im neuen Design! Unsere Internetseite war im Trainingslager und ist jetzt auch fürs Smartphone optimiert.

Ein neuer Anstrich war fällig und pünktlich zum Frühjahr ist der TUS mit einer modernen Internetseite am Start. Auch wenn noch nicht alle Inhalte komplett sind: Wir freuen uns sehr, dass wir die aktuellen Infos über unseren Verein, unsere Abteilungen und Mannschaften nun in frischer Aufmachung präsentieren können. Auch auf dem Smartphone findet sich nun alles rund um den TUS übersichtlich und aktuell.

Der TUS wünscht viel Spaß beim Surfen!

Aktuelles

Mitgliederinformation, August 2017

Liebe Mitglieder, das Urteil des Oberlandesgerichtes vom 3. Juni 2014 sagt, dass der Sportplatz wegen grober Mängel bei der Erstellung 2006 von Grund auf erneuert werden muss. Die Stadt Overath als Eigent... More

Tabelle Landesliga

... lade FuPa Widget ...


 
“Ab der 60. Minute wird Fußball erst richtig schön. Aber da bin ich immer schon unter der Dusche. ” - Andreas Herzog
 

TuS Marialinden 1946 e.V

Officielle Facebook Fanpage des TUS Marialinden 1946 e.V.
TuS Marialinden 1946 e.V
TuS Marialinden 1946 e.VMontag, September 25th, 2017 at 5:30am
Die Entscheidung durch Deniz Seker
TuS Marialinden 1946 e.V
TuS Marialinden 1946 e.V
TuS Marialinden 1946 e.VMontag, September 25th, 2017 at 5:26am
9 Punkte Sonntag!!!

SV Frielingsdorf vs. TuS Marialinden 1:4 (1:2)
Unsere Erste siegt souverän mit 4:1 in Frielingsdorf. In der 1. Minute hatte wir Glück das der SVF nicht direkt in Führung ging. Danach wurden das Team stabiler und konnte sich einige Chancen erarbeiten. In der 35. Minuten fasste sich der starke Nino ein Herz und zog aus 20 Metern ab und brachte die Führung. Nur 3 Minuten später viel nach einen unnötigen Ballverlust der prompte Ausgleich. Das Team lies sich davon nicht schocken und nach einem Eckball war es „Kopfballtiger“(O-Ton der Anhänger) Pascal Peters der wieder zur Führung traf.
Der SVF kam etwas besser aus Pause und erhöhte den Druck, bis George zu einem starken Solo antrat und nur per Foul gestoppt werden konnte. Den fälligen Elfmeter verwandelte Deniz Seker wiedermal eiskalt. Den Schlusspunkte setzte Torjäger Andre der einen Konter abschloss.
Damit springt die Mannschaft auf Rang 4.

Tore: 0:1 Magliarisi (36.), 1:1 Fabrizius(39.), 1:2 P.Peters(42.) 1:3 Seker(61.), 1:4 A.Peters(84.)
Mühlenhaus, Engelbertz, Yildiz(Sülzer), Käbbe, Kizilkaya(Drage), Kohlenbach, Seker(Akkan), P. Peters, Nikovski, Magliarisi, A. Peters

SV Thier – TuS Marilinden 1:3
Die zweite konnte die super Form der letzten Woche mitnehmen und siegt hochverdient mit 3:1.
Schon vor der Pause hätte man führen müssen, nur der Ball wollte nicht ins Tor. Mann des Tages in Halbzeit 2 war Benni Weber, der die beiden Tore durch Dennis Rettig und Marcel Petersohn auflegte und zum 3:0 selber traf. Mit 6 Punkten steht man und auf Platz 12 und empfängt nächste Woche Klaswipper.

SC Vilkerath IIrath – TuS Marialinden 3 3:4 (1:2)
Zweiter Sieg in Folge auch für unsere Dritte. Nach dem sehr frühen Rückstand traf vor der Pause Pippo doppelt und nach der Pause Torjäger Jumpi zweimal. Als alles nach einem sicheren Sieg aussah, lies die Kraft und Konzentration nach so das es plötzlich nur noch 3:4 stand und man sich so gerade über die Zeit rettete. Coach Keller war trotz der unnötigen Schlussphase zufrieden.

#neunpunktesonntag #sokannesweitergehen #tus
TuS Marialinden 1946 e.V
TuS Marialinden 1946 e.VSamstag, September 23rd, 2017 at 8:28pm
Heute spielen unsere Stars von morgen wieder. Die Junioren freuen sich über jegliche Unterstützung!
Allen Teams ganz viel Spaß und viel Erfolg!

#tusjunioren #starsvonmorgen
TuS Marialinden 1946 e.V
TuS Marialinden 1946 e.VFreitag, September 22nd, 2017 at 11:41pm
SV Frielingsdorf vs. TuS Marialinden
Nach der bitteren und vermeidbaren Niederlage gegen Wiehl 2 trifft unsere Erste am Sonntag auf den SV Frielingsdorf. Auch wenn der SVF noch ohne Punkte da steht muss unsere Elf voll konzentriert auftreten und von Anfang an den Kampf annehmen. Bei Gegner trifft das Team auf viele alte bekannte wie Spielertrainer Dennis Lüdenbach, Johannes Kisseler und nicht zuletzt auf die Weinrich Brüder. Jedoch muss die Freundschaft am Sonntag um 15:15 erstmal ruhen.

SV Thier – TuS Marialinden 2 (15:00 Uhr)
Nach dem ersten Saisonsieg letzte Woche möchte Justin Evans und seine Mannen in Thier natürlich nachlegen. Der 4:3 Sieg in Unterzahl stärkte das selbstvertraunen und so will man von Beginn an in Thier da weiter machen wo man gegen Marienheide aufhörte.
Anstoß ist um 15:00 Uhr im Heidchen in Wipperfürth.

SC Vilkerath II – TuS Marialinden 3 (13:00 Uhr)
Derby-Time für unsere Dritte. Letzte Woche konnte die Keller-Elf gegen den Tabellenführer überzeugen und siegte verdient 2:1. Am Sonntag geht es zum Nachbarn aus Vilkerath der mit 5 Punkten auf Rang 11. steht.
Wie letzte Woche müssen alle halbwegs gesunden Spieler von Anfang an ran und die Bank wird mit irgendwie aufgefüllt. Trotz der widrigen Umstände soll der nächste Dreier folgen.