Faustball

Faustball ist eine der ältesten bekannten Ballsportarten, erste Erwähnung im Jahr 240 n. Chr. Da die Sportart ein geringes Verletzungsrisiko hat, kann sie von Spielern der Altersklassen 6 – 85 Jahre problemlos gespielt werden.

Die Mannschaft setzt sich aus 5 Spielern zusammen. Das Ziel der Mannschaft ist es, den Faustball so über eine in 2 Metern Höhe gespannte Leine / Netz zu spielen, dass es der gegnerischen Mannschaft nicht gelingt, diesen Ball zu erreichen. Ein Ball wird mit der Angabe ins gegnerische Feld geschlagen, dort angenommen, weitergespielt und anschließend wieder über die Leine oder Netz zurückgeschlagen. Anders als beim Volleyball, darf der Ball zwischen jeder Berührung innerhalb des Feldes einmal Bodenkontakt haben, bevor er gespielt wird.

Das eigene Feld hat in der Halle eine Größe von 20 x 20 Metern (bei Feldfaustball sogar 25 x 20 Meter). Eine stattliche Größe, die ausreichend Platz zur Bewegung bietet. Gespielt wird entweder nach Zeit (2 x 10 Minuten – mit Seitenwechsel), oder nach Punkten (mindestens 20 Punkte).

Der Ball ist ein luftgefüllter Lederball. Er hat einen Umfang von 65-68cm und wiegt 350–380 Gramm. Man erreicht mit diesem Ball sehr hohe Geschwindigkeiten, z.B. wurden beim Anschlag mehr als 120 km/h gemessen.

Ganz so toll geht es bei uns allerdings nicht zu. Und wie man sieht, (eine unserer Mannschaften im Bild) sind wir auch mehr in den älteren Jahrgängen vertreten, was allerdings nichts über Spaß, Ehrgeiz oder Spielfreude aussagt. Faustball ist eine Mannschaftssportart, der wir mit viel Eifer und Spaß jeden Freitag entgegensehen. Wir rufen hiermit alle Interessierten auf, sich diese Sportart selbst bei einem Trainingsabend anzuschauen und mitzumachen. Vielleicht bleibt es nicht bei diesem einen mal.

Leiter:
Hans Hehs
Tel. 02206 / 869744
Glockengießerstr. 4
51491 Overath

Übungsleiter: Michael Mrusek Tel. 02204 / 916955

Kurse(1)

Anschrift
Öffnungszeiten
  • Dienstags 9.00 - 12.00 h
  • Mittwochs 9.00 - 12.00 h
TUS Newsletter
Jetzt zum Newsletter anmelden und nichts mehr verpassen!