Es geht doch!!! 8:4-Heimsieg gegen TTC GW Burscheid 3

  • 21. März 2017

Nach einigen knappen Niederlagen konnten wir uns gestern Abend gegen den TTC GW Burscheid 3 mit 8:4 durchsetzen. Endlich wieder ein Sieg!!! Die Burscheider sind zwar Tabellenletzter, das aber auch nur deswegen, weil die Mannschaft oft nicht in Bestbesetzung antreten konnte. Letzte Woche gab es den ersten Sieg für Burscheid und es war klar, daß die sich nach dem 7:7 im Hinspiel etwas ausgerechnet haben.

Die ersten wichtigen Punkte in dem Spiel wurden nach dem 1:1 in den Doppeln im vorderen Paarkreuz eingefahren. Peter Wünsch und Roland Gielnik konnten beide Einzel für sich entscheiden – 3:1 für uns. Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich konnte Peter und Roland wieder gewinnen. Der nächsten “Big-Point” gelang dann Benedikt Busse: in fünf Sätzen konnte er sich durchsetzen, für ihn endlich ein Sieg im “verfluchten” 5. Satz. So stand es dann 6:3 für uns.

Als Benedikt auch noch ein Dreisatz-Sieg gegen die Burscheider Nr. 1 gelang, konnte Peter in klaren drei Sätzen den Sieg endgültig für unser Quartett einfahren. Am Ende zeigte die Anzeigetafel ein 8:4 für uns!!!

Die Punkte für Marialinden: Peter (3), Roland und Benedikt (je 2) und Peter/ Benedikt im Doppel.